bis dato
stetig
weiter
anna sophia baumgart anna sophia baumgart anna sophia baumgart anna sophia baumgart anna sophia baumgart anna sophia baumgart anna sophia baumgart anna sophia baumgart anna sophia baumgart anna sophia baumgart

plakat river BU H72

es ist eine Passion von mir

Seine Theaterstücke gehören auf die Bühne. Sie bieten
großartige
Unterhaltung und fordern den Geist heraus.
Mein Konzept steht. Das erste Projekt läuft und vier weitere
Inszenierungen sind in Arbeit!  EineFrage: Warum Woody?

EinSatz.

Seine Arbeit begeistert.
Woody Allens Werk ist nicht nur äußerst umfangreich, sondern auch außergewöhnlich vielfältig. Er orientiert sich nicht am kommerziellen Erfolg seiner Werke, sondern verlässt sich  ausschließlich auf seinen künstlerischen Instinkt.

EinSatz.

Meine Magisterarbeit war der erste Schritt.
Woody Allen ist souverän, unerschöpflich
neugierig, sehr scharfsinnig. Das Wichtigste
ist für ihn, die eigenen Ideen umzusetzen
und Fragen nachzugehen, die ihn wahrhaftig
beschäftigen. Es sind Fragen, die existentiell
sind.

EinSatz.

Er nutzt die Kraft der Komik.
Woody Allens Texte und Filme lösen etwas
aus. Es entsteht ein Gefühl, das durch eine
besondere Art von Lachen erzeugt wird, wenn
die vis comica das Publikum berührt.

EinSatz.

Woody Allen lebt Theater und macht Filme.
Die Reise hat begonnen. Vier Etappen werden
gemeistert. Die Arbeit läuft und das Ziel ist klar.

.

Stück Eins: Riverside Drive.
Regie: Anna Sophia Baumgart
Riverside Drive ist eine brillante, kurzweilige und
doch sehr tiefsinnige Komödie, die sich zum
Ende hin völlig unerwartet in ein skurriles
Kriminalstück verwandelt

.

Stück Zwei: Old Saybrook.

.

Stück Drei: Central Park West.

.

Stücke Vier und Fünf: Tod und Gott.